NEUROATHLETIK-TRAINER

AUSBILDUNG


Sowohl im Sport als auch in der Therapie oder im Alltag gilt es für das Gehirn Aufgaben durch Bewegungen zu lösen, die der Körper im Anschluss ausführen muss. Ist das Gehirn nicht in der Lage die gestellten Aufgaben adäquat zu lösen hat das enorme Auswirkungen auf die Effizienz und Leistungsfähigkeit dieser Bewegung.

Während im klassischem Athletiktraining die Vorbereitung der physischen Komponenten auf die Anforderungen des Wettkampfes im Vordergrund stehen geht es im Neuroathletiktraining darum den Athleten auf die Anforderungen die der Sport beziehungsweise eine Bewegung oder Disziplin an die bewegungssteuernden Bereiche des zentralen Nervensystems stellt bestmöglich vorzubereiten.

 

Dies ist die Grundlage für die umfassende Neuroathletik-Trainer Ausbildung von Lars Lienhard. Das Konzept der Ausbildung ist aus mehr als 10 Jahren Praxiserfahrung heraus entstanden und betrachtet Leistungsfähigkeit auf eine völlig neue und revolutionäre Weise. Hier stehen erstmalig die neuronalen Anforderungen, die der Sport an das zentrale Nervensystems des Sportlers stellt im Vordergrund einer zertifizierten Ausbildung.


Aufbau der Ausbildung

Die Ausbildung umfasst 5 Module zu je 3 Tagen also insgesamt 15 Ausbildungstage, mit mehr als 120 Stunden.

  • 2 Basis-Module a 3 Ausbildungstagen legen die Grundlage
  • gefolgt von 3 Spezial-Module a 3 Ausbildungstagen zu den Themen:
    • Kraft und Beweglichkeit
    • Schnelligkeit
    • Ausdauer 

Abschließend gibt es eine Prüfung, die Voraussetzung für das NAT Trainer Zertifikat ist.


Inhalte:

Baismodul 1 + 2 legen die Grundlagen für alle weiteren Ausbildungsmodule. In den ersten Phasen der NAT Ausbildung geht es darum, die grundlegende Voraussetzungen zu optimieren, die es dem Athleten ermöglichen bestmögliche Trainingswirkungen zu erzielen. Bevor Sie sich in den weiteren Modulen näher mit den bewegungssteuernden Systemen und den verschiedenen motorischen Erscheinungsformen (Kraft, Schnelligkeit, Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit) auseinandersetzen, müssen die Rahmenbedingungen optimiert werden.